Alle Beiträge von rosinka

1. September – Der Tag des Wissens

Der 1.September ist offizieller Schulbeginn in Russland. Auch in unseren Filialen in Büdingen und in Butzbach wurde „Der Tag des Wissens“ fröhlich gefeiert: es gab eine kleine Vorstellung und danach wurde gemeinsam gegessen.

Rosinka schlägt kulturelle Brücken

Am Sonntag, den 09.09.2018 hat Rosinka am Stadtteilfest im Degerfeld teilgenommen.

Es ist bereits eine Tradition geworden, dass die Bewohner des Degerfelds sich am zweiten Wochenende im September  vor dem Quartierszentrum treffen: sie bringen das Essen, unterhalten sich miteinander und informieren sich gegenseitig.

Diesmal hat  der Partner von Rosinka ,Tanz- und Sportschule Li-Dance aus Bad Nauheim, ihren Beitrag dazu geleistet und die russische Kultur mit einem traditionellen Tanz vorgestellt.

Das-Programm-2018

Familienmesse für Russischsprachige Bildungs- und Kulturlandschaft

Am 09.06.2018 haben wir an der Familienmesse in Frankfurt teilgenommen.

Das war eine sehr gute Gelegenheit andere russischsprachige Organisationen aus Frankfurt und Umgebung kennenzulernen und sich auszutauschen.

 

 

9.Mai – Tag des Siegers

Dieses Jahr wurde bei Rosinka der Tag des Siegers (russisch День Победы, wiss. Transliteration Den‘ Pobedy) musicalisch gefeiert.
Der begeisterte Akkordeonspieler Alexander Lorenz (17) hat zur vollkommensten Befriedigung der zahlreich versammelten Gäste verschiedene Kriegslieder gespielt.

Bildungsaktion „Totales Diktat 2018 „

Am Samstag, 14. April 2018 fand im Haus der Jugend in Frankfurt am Main der große Diktatwettbewerb für Russischlernende und Muttersprachler.
Rosinka e.V. hat als Partner an der Veranstaltung teilgenommen.

Jedes Jahr beteiligen sich Menschen aus über 500 Städten rund um den Globus an diesem russischsprachigen Projekt. Allein in Frankfurt nahmen 2017 über 90 Menschen unterschiedlichsten Alters und Nationalität an dem Diktat teil und stellten ihr Wissen und Können unter Beweis.

Dieses Jahr waren bereits 120 Teilnehmer dabei.

 

 

Klavierkonzert „Die Jahreszeiten“

Am 18. Februar um 16 Uhr haben sich zahlreiche Gäste versammelt um die schöne Musik von Tschaikowskij und die Kunstwerke dazu zu geniessen.

Workshop zum Klavierkonzert „Die Jahreszeiten“

Am Sonntag, den 11.02.2018 haben wir mit den Kindern ein großes Bühnenbild zum Thema „Jahreszeiten“ gemalt.
Die Projektleiterin Saule (Rebstock-Bewohnerin und Mutter von drei Kinder) hat Kinder in die Welt der Farben eingeführt und anschließend wurden große und kleine Bilder mit Acrylfarben gemalt.
Die Erwachsene dürften dabei bleiben, helfen oder gar selbst mitmachen! Die Materialien und den Raum hat Verein Rosinka e.V. zur Verfügung gestellt.
Als Resultat des Workshops sind große schöne Kulisse zum Klavierkonzert „Jahreszeiten“ entstanden.
Eine Woche später, und zwar, am 18. Februar um 16 Uhr wird das Klavierkonzert stattfinden.
Die Familien und Freunde sind herzlich zum Bewundern der Musik und der entstandenen Bilder eingeladen!

Jahreswechsel auf Russisch

Am 14. Januar haben wir  in Kooperation mit der VHS Frankfurt  russische Kultur live und authentisch präsentiert. Die Veranstaltung wurde anlässlich des Fests des „Alten Neuen Jahrs“ als Zeitreise in die Geschichte konzipiert.

Interessierte könnten bei der teils interaktiven Veranstaltung russische Tänze und Spiele erleben sowie Live-Musik und traditionellem Gesang lauschen. In der Pause wurden russische Spezialitäten angeboten. Die Veranstaltung fand in russischer und deutscher Sprache statt, teils wurden Darbietungen mit Untertiteln illustriert.

20180115_FR_Russisches-altes-neues-Jahr-Seite

 

 

Familien Weihnachtsfeier in Büdingen

„Frage nicht, was dein Verein für dich tun kann. Frage, was du für deinen Verein tun kannst.“

Unter dem Motto ist diesjährige Weihnachtsfeier ( Jolka) von Rosinka gelaufen.

Seit 2010 wurde es im Dezember immer groß für alle Familien mit Kindern aus Wetterau- und Main-Kinzig Kreis in Altenstadt Waldsiedlung gefeiert. Doch dieses Jahr im September ist Rosinka  nach Büdingen ins Familienzentrum Planet Zukunft umgezogen und  wir haben uns mehr nach einem gemütlichen „Familien“- Feier gesehnt. Unsere Mitglieder aus Butzbacher Filiale sind ebenfalls für einen gemeinsamen Feier nach Büdingen gekommen. Die Familien sollten sich besser kennenlernen und austauschen und Kinder natürlich ihren Spaß haben.

Es wurde kurzfristig angepackt und eine schöne Aufführung mit den Kindern vorbereitet, die sie ganz stolz ihren Eltern und dem Publikum gezeigt haben. Danach wurde rund um den Weihnachtsbaum gesungen, getanzt und gespielt.

Und was wäre eine Weihnachtsfeier ohne Väterchen Frost? Der kam natürlich auch und hat die Geschenke verteilt.

Solche Feste stärken die Gemeinschaft und bringen den Kindern bei eigene Herkunft und Sprache zu festigen und nicht zu verdrängen.