Treffpunkt in Büdingen

Am Samstag, den 2.09 hat das deutsch-russische Kultur-und Bildungszentrum Rosinka e.V. seine Pforten in Büdingen eröffnet.

In den Räumen des Familienzentrums Planet Zukunft, Gymnasiumstr. 28 sind ab sofort alle Kinder und Eltern, die an der russischen Kultur und Sprache interessiert sind, jeden Samstag ab 10 Uhr herzlich willkommen.

In Büdingen leben viele russisch stämmige Familien, deshalb wurde beschlossen dort einen Treffpunkt der russischen Kultur und Bildung zu gründen. Damit bietet sich für die Familien aus der Umgebung die Chance sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen.

Bereits am letzten Samstag waren die Räumlichkeiten voll: Vereinsmitglieder, Gäste und einfach nur interessierte Familien sind zusammengekommen um den Schulbeginn, welcher in Russland mit dem 1. September startet, zu feiern. Es wurde gemeinsam gesungen und anschließend feierlich gespeist.

Der Verein Rosinka hat mehrere Projekte am Laufen. Ein sehr wichtiges davon ist der Schüleraustausch mit Russland. Zur Zeit leben zwei Schülerinnen aus Petrosawodsk und Ufa für drei Monate in Deutschland, um die deutsche Kultur und Sprache besser kennenzulernen. Die Schülerin wurden von russischsprachigen Gast-Familien aus Büdingen und Hammersbach aufgenommen und besuchen gemeinsam mit ihren Gastgeschwistern die Schule.

Die Mädchen erzählten auf dem Treffen von ihren ersten Erfahrungen in Deutschland. Besonders interessant war den Unterschied zwischen deutschen und russischen Schulen zu erfahren.

Ein Gegenbesuch der Deutschen Gastgeschwistern ist bereits in Planung.